比分365,足球比分直播~

图片

Die Forschungsstelle Interreligi?se Bildung (FIB, Universit?t Augsburg) und das Bayerische Forschungszentrum für Interreligi?se Diskurse (BaFID, Universit?t Erlangen-Nürnberg) laden am 5. Juli zu einem Studientag mit dem Thema Was an Schulen wirksam werden soll, muss im Studium beginnen. Antisemitismus-Pr?vention in der Lehramtsbildung herzlich ein.

?

Vortragen wird Dr. Josef Schuster, Pr?sident des Zentralrats der Juden in Deutschland. In einer anschlie?enden Podiumsdiskussion, moderiert von Prof. Dr. Georg Langenhorst und Prof. Dr. Elisabeth Naurath, werden über das Thema ins Gespr?ch kommen

?

  • Dr. Josef Schuster, Pr?sident des Zentralrats der Juden in Deutschland
  • Dr. des. Jasmin Kriesten, Mitarbeiterin VHB-Projekt "Weltreligionen", Universit?t Augsburg
  • Dr. Selcen Güzel, wissenschaftliche Mitarbeiterin für interreligi?se Demokratiebildung, Eugen-Biser-Stiftung München
  • Prof. Dr. Georges Tamer, Lehrstuhl für Orientalische Philologie und Islamwissenschaft, FAU Nürnberg-Erlangen, Direktor des BaFID
  • und Dr. Robert Sigel, Mitarbeiter in der Gesch?ftsstelle des Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, für Erinnerungsarbeit und geschichtliches Erbe im Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.

Weitere Informationen sind dem Flyer zu entnehmen.

?

Für diese Veranstaltung ist ein Livestream verfügbar.

?

?

Suche